ZEN



 „Zen“ (Abl.: Sanskrit; chinesisch: Chan) ist begrifflich „Versenkung“ oder „Meditation“.
Die Art der Meditation nennt man „Zazen“ – Versenkung im Sitzen. Zazen-Praxis macht den Geist ruhig und klar inmitten der Wogen unserer Gedanken und Vorstellungen finden wir eine echte Stabilität. 
Diese Stabilität ist einfach gesagt nichts anderes als „Hishiryo“.
Wir denken aus der Tiefe des Nichtdenkens – ohne Konzepte und kognitive Vorstellungen. Das bewirkt Stärke, große Präsenz und Stabilität.
So können wir gelassen erfolgreich sein.


Praxis: Zazen ist einfach "nur sitzen", ohne Ziel oder Denken an Gewinn, in einer Haltung großer Fokussierung und Sammlung.  

Hishiryo Coaching | ZEN